Wie Finanzinstitute unsere Zukunft verzocken – Esther Mitterstieler

23. April 2019

ORF Club 2 – “Feindbild Banker?” – Teil 3

 ORF Club 2 – “Feindbild Banker?” – Teil 3

Erste-Chef Andreas Treichl verkündete letzte Woche, dass die Erste Group ihre Aufsichtsratsgehälter verdoppeln werde und bezeichnete Politiker kurz darauf in einer Diskussion als „zu blöd und zu feig”. IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn sorgt mit Vergewaltigungsvorwürfen für politische Turbulenzen in ganz Europa. Seit der Wirtschaftskrise hat das Image der Bank-Manager ohnehin gelitten, verstärken solche Aktionen das “Feindbild Banker”? Wollen sie nur abcashen und sich im Notfall auf Staatshilfe verlassen, oder wird der Unmut über die Wirtschaftskrise nur populistisch auf eine Berufsgruppe fokussiert? Und wie gerecht müssen Manager-Gehälter sein, wie moralisch vorbildlich müssen sich Banker verhalten? Dazu diskutieren bei Michael Köhlmeier u. a.:

Klaus Liebscher – ehem. Gouverneur der der Oesterreichischen Nationalbank, Vorstand FIMBAG,

Ludwig Scharinger – Raiffeisen Landesbank OÖ,

Elisabeth Klatzer – Ökonomin, Wirtschaftsuniversität Wien,

Nikolaus Jilch – Blogger, Journalist “DATUM”,

Markus Marterbauer – Institut für Wirtschaftsforschung,

Esther Mitterstieler – stv. Chefredakteurin “Wirtschaftsblatt”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

^Top